Die Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse der Solarwirtschaft. Sie findet vom 20. bis 22. Juni 2018 in München statt. Zu den Schwerpunkten der Messe gehören die Themen Photovoltaik, Stromspeicher, Solarthermie aber auch Netzinfrastruktur. Ein weiterer Schwerpunkt wird in diesem Jahr die Elektromobilität spielen.

02.05.2018, Deisslingen: Im Rahmen des Energiestammtisches fand am vergangenen Donnerstag im Hotel Hirth in Deisslingen ein spannender Vortrag statt. Geladen hatte die Bürgerenergie Deisslingen, die in naher Umgebung in regenerative Energieerzeugungsanlagen investiert und diese auch betreibt. Beispielsweise ist derzeit ein neues 750 Kilowattpeak Projekt in Planung. An der Genossenschaft kann sich jeder volljährige Bürger beteiligen.

Pressemitteilung 1. April 2018, Regensburg - Die bundesweit agierende Fachbetriebskette für dezentrale Energiesysteme Enerix ist ein Durchbruch in der Energiewende gelungen. Das Unternehmen bringt eine innovative Farbe auf den Markt, mit der es erstmals möglich ist, Strom herzustellen. Damit werden neben den Dachflächen künftig auch Hausfassaden zum Energielieferanten.

Pressemitteilung 06.03.2018 - Die Frage nach einer günstigen und nachhaltigen Stromversorgung beschäftigt jeden Stromverbraucher. Photovoltaikanlagen und Stromspeicher werden deshalb unter Eigenheimbesitzern als alternativer Stromlieferant immer beliebter. Kein Wunder, ist doch der Strom vom eigenen Hausdach wesentlich günstiger als vom Stromanbieter. Der neu überarbeitete Planungsleitfaden „Schritt für Schritt zur Photovoltaikanlage“ liefert Antworten auf die vielen Fragen und Tipps worauf man...

Pressemitteilung 01.03.2018 - Baden-Württemberg fördert den Ausbau der erneuerbaren Energien mit einem eigenen Förderprogramm für Solarstromspeicher. Das Programm mit einem Volumen von über zwei Millionen Euro ist Teil der Solaroffensive der Baden-Württembergischen Landesregierung. Die Laufzeit der Förderung ist zunächst bis Ende 2019 festgelegt worden. Anträge können ab 1. März 2018 bei der Förderbank des Landes, der L-Bank, gestellt werden.

Photovoltaikanlagen mit Stromspeicher sind wirtschaftlicher denn je! „Der Grund dafür sind die steigenden Strompreise, die mittlerweile sehr attraktiven Anschaffungskosten sowie eine konstant bleibende Einspeisevergütung“ erläutert der Energiefachmann und Geschäftsinhaber des enerix Fachbetriebs aus dem Umland von Bad Dürrheim Daniel Drixler.

Pressemitteilung - 14.02.2018 Die dezentrale Energieerzeugung erfreut sich in Österreich zunehmender Beliebtheit. Photovoltaikanlagen und Stromspeicher gehören zwischenzeitig zu einer modernen Hausausstattung. Hintergrund dieser positiven Entwicklung und der damit verbundenen steigenden Nachfrage ist die Möglichkeit, Strom auf seinem Hausdach sehr günstig selber herzustellen und staatliche Förderungen sinnvoll in Anspruch zu nehmen. 

Kleine und mittlere Unternehmen dürfen unter bestimmten Bedingungen, einen steuermindernden Ansparposten für geplante Anschaffungen, einen sogenannte Investitionsabzugsbetrag, bilden. Auf diese Weise lässt sich kurzfristig der steuerpflichtige Gewinn und damit die Steuerlast senken. Geregelt ist der sogenannte Investitionsabzugsbetrag (IAB) in § 7g Einkommensteuergesetz. 

ERA-Kundenzeitung: Interview mit Dipl.-Ing. Peter Knuth, Mitbegründer der Fachbetriebskette enerix Alternative Energietechnik. Die bundesweit mit fast 40 Standorten vertretene Fachbetriebskette für dezentrale Energiesysteme hat sich auf den Vertrieb und die Installation von Photovoltaikanlagen auf Wohngebäuden spezialisiert.

Standort: Neuss
Speicher: MercedesBenzEnergy