14.04.2018, Weimar - Am 5. Juni 2018 vergibt der Deutsche Franchiseverband auf der Franchisegala in Berlin den „Franchisegründer Award 2018“. Damit werden nicht die Leistungen des Franchisesystems, sondern die des Franchisenehmers ausgezeichnet. Der Wettbewerb in dieser Kategorie ist groß und die Auszeichnung besonders begehrt, denn es gibt über 160.000 Franchisebetriebe in Deutschland.

News 11.04.2018, Regensburg - Vor fast genau einem Jahr, im Mai 2017 ist enerix vom Deutschen Franchiseverband zum Franchisegeber des Jahres 2017 ausgezeichnet worden. Als relativ kleines System haben wir uns im Vorfeld der Bewerbung gefragt, ob wir bei der Vielzahl der Bewerber und bei den großen Namen im Verband überhaupt eine Chance haben diese Auszeichnung zu gewinnen. Wir hatten aber eine gute und interessante Story zu erzählen und so machten wir uns an die Arbeit. 

Pressemitteilung 1. April 2018, Regensburg - Die bundesweit agierende Fachbetriebskette für dezentrale Energiesysteme Enerix ist ein Durchbruch in der Energiewende gelungen. Das Unternehmen bringt eine innovative Farbe auf den Markt, mit der es erstmals möglich ist, Strom herzustellen. Damit werden neben den Dachflächen künftig auch Hausfassaden zum Energielieferanten.

Pressemitteilung - Regensburg, 19.03.2018 - Neben Motivation und einer guten Geschäftsidee benötigen Gründer vor allem eine solide und geschäftsbezogene Ausbildung. Je anspruchsvoller ein Geschäftsmodell ist, desto eher schrecken Gründer aufgrund fehlenden Fachwissens vor dem Schritt in die Selbständigkeit zurück. Für Franchisesysteme eine besondere Herausforderung , wenn sie branchenfremde Geschäftspartner für ihr System gewinnen wollen. Neben einem bewährten Geschäftsmodell müssen sie ihren...

Bonn, 8.3.2016 - Bereits zum sechsten Mal fand am 8. März der „Bonner Tag der Franchise-Expansion“ im Erich-Ollenhauer-Haus, der ehemaligen SPD-Bundesparteizentrale,  in Bonn statt. Mehr als 250 Besucher folgten der Einladung von den Veranstaltern Andreas Fürsattel, Dieter Nass und Dr. Patrick Giesler.

Pressemitteilung 01.03.2018 - Baden-Württemberg fördert den Ausbau der erneuerbaren Energien mit einem eigenen Förderprogramm für Solarstromspeicher. Das Programm mit einem Volumen von über zwei Millionen Euro ist Teil der Solaroffensive der Baden-Württembergischen Landesregierung. Die Laufzeit der Förderung ist zunächst bis Ende 2019 festgelegt worden. Anträge können ab 1. März 2018 bei der Förderbank des Landes, der L-Bank, gestellt werden.

Photovoltaikanlagen mit Stromspeicher sind wirtschaftlicher denn je! „Der Grund dafür sind die steigenden Strompreise, die mittlerweile sehr attraktiven Anschaffungskosten sowie eine konstant bleibende Einspeisevergütung“ erläutert der Energiefachmann und Geschäftsinhaber des enerix Fachbetriebs aus dem Umland von Bad Dürrheim Daniel Drixler.

Pressemitteilung - 14.02.2018 Die dezentrale Energieerzeugung erfreut sich in Österreich zunehmender Beliebtheit. Photovoltaikanlagen und Stromspeicher gehören zwischenzeitig zu einer modernen Hausausstattung. Hintergrund dieser positiven Entwicklung und der damit verbundenen steigenden Nachfrage ist die Möglichkeit, Strom auf seinem Hausdach sehr günstig selber herzustellen und staatliche Förderungen sinnvoll in Anspruch zu nehmen. 

2017 war aus vielerlei Hinsicht für den Energiemarkt und für enerix ein besonderes Jahr. Die Photovoltaikbranche hat sich in diesem Jahr wieder sehr gut entwickelt und die Nachfrage war 2017 so hoch wie lange nicht mehr. Dezentrale Energiesysteme sind voll im Trend und es ist in, Strom selber herzustellen und im eigenen Haus, im Betrieb oder im Elektroauto zu verbrauchen.

ERA-Kundenzeitung: Interview mit Dipl.-Ing. Peter Knuth, Mitbegründer der Fachbetriebskette enerix Alternative Energietechnik. Die bundesweit mit fast 40 Standorten vertretene Fachbetriebskette für dezentrale Energiesysteme hat sich auf den Vertrieb und die Installation von Photovoltaikanlagen auf Wohngebäuden spezialisiert.