Ladestationen für Elektroautos werden ab kommenden November mit jeweils 900 Euro pro Ladepunkt gefördert. Die Bundesregierung hat ein Förderprogramm von insgesamt 200 Millionen Euro beschlossen. Damit soll die Anzahl privater Ladestationen für Elektroautos in den kommenden Jahren ansteigen und die Anzahl von Elektroautos auf deutschen Straßen steigen. Neben Eigenheimbesitzern erhalten auch Mieter und Vermieter die diese Förderung.

Photovoltaik Österreich - Die Salzburg AG und ihre 100-%ige Tochter MyElectric gehen mit Enerix eine Partnerschaft ein. Mit dieser Bündelung der Kompetenzen im Solar-Sektor wird ein bundesweites Franchise-Netz aufgebaut. Ziel aller Kooperationspartner ist es, österreichweit besonders interessante und nachhaltige Photovoltaiklösungen für Privatpersonen und Kleingewerbe anzubieten.

Der umstrittene 52 GW Deckel im Erneuerbaren Energien Gesetz wird wohl künftig der Geschichte angehören. Darauf haben sich laut einem Bericht der Deutsche Presse-Agentur (dpa) die beiden Regierungsparteien am gestrigen Montag verständigt. Damit steht einem weiteren Photovoltaikausbau in Deutschland nichts mehr im Wege und schafft wieder Sicherheit für die Akteure der Branche.

52 GW Deckel abschaffen - Das Taktieren der Bundesregierung in Bezug auf die Abschaffung des 52-Gigawattdeckels zur weiteren Förderung gefährdet Arbeitsplätze in der Solarbranche. Bereits seit Monaten ist entschieden, dass dieser überflüssige Deckel abgeschafft wird und der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Herr Minister Dr. Altmaier hat dies in diversen Interviews und Reden angekündigt. Nur passiert ist ¬ wie so oft ¬ nichts.

Photovoltaik Ratgeber „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage“ wird pünktlich zum Start der Solarsaison veröffentlicht. Hausbesitzer erhalten wichtige Tipps, wie sie ihren Strom mit einer Photovoltaikanlage selber herstellen können, damit Geld sparen, sich von Energiekonzernen unabhängig machen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz leisten. Der gratis Leitfaden entält zahlreiche Informationen rund um die Themen Solarstrom selber herstellen, Solarstrom...

Franchise Systemcheck - Mit Bestnoten schließt Enerix die Rezertifizierung durch den Deutschen Franchiseverband ab. Das Gesamtergebnis des Systemchecks bestätigt die hohe Qualität des ersten deutschen Franchiseunternehmens in der Photovoltaikbranche und die beispielhafte Weiterentwicklung des Geschäftskonzepts. Dass Enerix in der Photovoltaikbranche Innovationstreiber ist und Dienstleistungsspektrum stetig weiterentwickelt, wurde von den Enerix Franchisepartnern mit einer Gesamtbewertung von...

Rund 40 Prozent beträgt der bundesweite Anteil des Energieverbrauchs in Gebäuden und gerade für Privathaushalte ist die Eigenerzeugung von Solarstrom wieder interessant geworden. Insbesondere durch die hohen Netzstrompreise, die im Vergleich zum günstigen Solarstrom zwischenzeitig doppelt so hoch sind. Aber dort, wo die Energie mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach zu einem Großteil selbst hergestellt werden könnte, gibt es Gesetzesvorgaben, die einen schnelleren Ausbau schon seit...

Die Intersolar 2019, die weltweit führende Messe der Solarwirtschaft präsentiert vom 15. bis 17. Mai in den Messehallen München, die Neuigkeiten der dezentralen Energieversorgung. Zu den Schwerpunkten der Intersolar 2019  gehören die Themen Photovoltaik, Stromspeicher, Solarthermie aber auch Netzinfrastruktur.

Regensburg 10.04.2019 - Für die Enerix-Fachbetriebe wird die effiziente Auftragsabwicklung ihrer Photovoltaikprojekte mit der neuen Softwareplattform KWIX künftig komfortabler, schneller und unkomplizierter. Die neue Software, die speziell für Photovoltaikbetriebe entwickelt wurde, ist webbasiert und bündelt  zentrale Betriebsaufgaben an einem Ort.

Siemens Junelight - Siemens war lange aus dem Photovoltaikmarkt verschwunden. Jetzt meldet sich der Münchner Konzern mit einem neuen Lithium-Ionen Heimspeicher zurück. Die Junelight richtet sich vorrangig an Eigenheimbesitzer die ihren Solarstrom auch in den sonnenarmen Stunden effektiver nutzen wollen.