Neue Energie braucht neue Macher - Unterstützen Sie uns bei der Suche nach neuen Franchise-Partnern

Die Energiewende ist beschlossen und steht vor ihrem größten Veränderung seit der Elektrifizierung. Der Branche werden damit einmalige Wachstumsaussichten prognostiziert. Der Umbau auf eine dezentrale Stromversorgung gelingt aber nur mit den richtigen Machern. 

Die Energieversorgung der Zukunft hat begonnen. Weg von einer zentralen und immer teurer werdenden, hin zu einer unabhängigen und dezentralen Versorgung. Aus diesem Grund setzen immer mehr Hausbesitzer und Unternehmen auf eine dezentrale Energieherstellung mit Photovoltaik- und Speichersystemen und nutzen so die vielen Vorteile der Eigenversorgung. enerix ist führender Anbieter für eine dezentrale und nachhaltige Energieversorgung. Wir liefern seit 2007 unseren Kunden maßgeschneiderte...

Bei Erstgesprächen mit enerix Franchise-Interessenten wird mir immer wieder die Frage gestellt, ob sich Photovoltaikanlagen überhaupt noch rechnen, nachdem die Einspeisevergütung zwischenzeitig so gering ist und ob damit überhaupt ein nachhaltiges Geschäft möglich ist?

Wenn ich diese Frage gestellt bekomme, weiß ich, dass bei meinem Gesprächspartner veraltete Informationen vorliegen. Große Teile der Bevölkerung wissen zwar, dass sich die Einspeisevergütung für Solarstrom in den letzten Jahren...

Trotz der guten Arbeitsmarktsituation wagen immer noch Menschen den Schritt in die Selbständigkeit. Warum? Weil es einfach spannender ist etwas Eigenes aufzubauen und nicht nur eine Nummer in einem Konzern zu sein. Die Motive und Gründe für eine Selbständigkeit sind von Gründer zu Gründer ganz unterschiedlich und in den seltensten Fällen steht die höhere Verdienstmöglichkeit im Vordergrund. Persönliche Gründe, wie beispielsweise die aktuelle berufliche Situation spielen eine wesentlich...

Zum 1. Juni 2016 startet Dominik Bernhard mit seinem enerix-Fachbetrieb in Ludwigshafen. Der Branchenquereinsteiger war bereits in der Vergangenheit in Energiesektor tätig und hat in den vergangenen 20 Jahren Mineralölprodukte an Privathaushalte und Unternehmen geliefert.

Neben der Entscheidung für die richtige Geschäftsidee ist die Gründungsfinanzierung ein entscheidender Baustein für den langfristigen Geschäftserfolg. Finanzierungsfehler oder Unterfinanzierungen gehören zu den häufigsten Ursachen für das Scheitern einer Unternehmensgründung - auch bei Franchise-Gründern. 73 Prozent aller Gründer müssen ihre Unternehmensgründung finanzieren aber nur jeder Zehnte erhält eine Finanzierungszusage von seiner Bank.

Öffentliche Förderprogramme müssen in der Regel...

Franchise, wer kennt den Begriff nicht, ist er doch fest mit amerikanischen Fast-Food-Ketten verbunden und es ist richtig, dass durch Franchise-Systeme wie Mc Donalds oder Burger King diese Art von Vertriebsmodell auch in Deutschland bekannt geworden ist. Da Sie sich aktuell mit dem Thema Unternehmens- bzw. Existenzgründung beschäftigen, stoßen Sie automatisch auf diesen Begriff und vielleicht ist Franchise ja auch für Sie die Alternative zur eigenen Geschäftsidee. 

Mit diesem Artikel möchte...

Die Solarakademie Franken bietet in Zusammenarbeit mit der Deutsche Gesellschaft für Solartechnik, DGS eine einmalige Ausbildung zum Solarberater an. Der einwöchige Kurs mit Abschlussprüfung richtet sich sowohl an Techniker als auch Nichttechniker die im Vertrieb von Photovoltaik- und Speichersystemen tätig sind.

Fachkompetenz spielt im Vertrieb eine wichtige Rolle, baut sie in Kundengesprächen das notwendige Kundenvertrauen auf. Als Vertriebler in der Photovoltaik- und Speicherbranche...

Ein eigenes Unternehmen, keine Vorgesetzten, eigene Entscheidungen treffen und eine finanzielle Unabhängigkeit, das sind einige Gründe für eine Selbständigkeit. Doch um das zu erreichen braucht es viel mehr als nur eine gute Geschäftsidee und Glück. Wer bereit ist das Risiko einer Unternehmensgründung auf sich zu nehmen und viel Engagement zeigt, wird mit Unabhängigkeit und einer einzigartigen Möglichkeit zur Selbstverwirklichung belohnt.

Berlin - 06.04.2016 - Laut einer vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Auftrag gegebener Studie entwickelt sich die Energiewende zu einem wichtigen Jobmotor in Deutschland. Demnach sollen bis 2050 insgesamt 230.000 zukunftsfähige Arbeitsplätze im Bereich der erneuerbaren Energien entstehen.