Stralsund gehört zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands und das wissen nicht nur die vielen tausend Urlauber alljährlich zu schätzen sondern auch die Besitzer von Photovoltaikanlagen. Die Solarkraftwerke laufen hier um fast 10 Prozent effektiver als im Bundesdurchschnitt und liefern damit ihren Betreibern noch mehr kostenfreien und umweltfreundlichen Strom.

Eine Photovoltaikanlage (PV) muss man heute nicht mehr unbedingt kaufen. Hausbesitzer können auch in den Genuss von Solarstrom kommen ohne eine eigene Investition zu tätigen. Eine Photovoltaikanlage mieten statt kaufen ist die Alternative. Die Geschäftsidee stammt aus den USA und wird dort bereits seit einigen Jahren erfolgreich umgesetzt. Seit geraumer Zeit wird dieses Geschäftsmodell auch in Deutschland von diversen Anbietern und Stadtwerken angeboten.

Standort: 50354 Hürth
Leistung: 9,9 kWp

Diese Photovoltaikanlage mit 9,90 kWp wurde von enerix Pulheim mit Hochleistungsmodulen von BenQ installiert. 

9,9 kWp Anlage mit schwarzen monochristallinen Modulen und Fronius Energypackage 10.5.

Die Photoltaikzelle besteht wie der Speicher im PC aus einer Halbleitertechnik, deren Leitfähigkeit mit zunehmender Temperatur schlechter wird. Das ist auch der Grund, warum Computer und Laptops mit einem Lüfter gekühlt werden. Bei den PV-Modulen wird diese Eigenschaft mit dem Temperaturkoeffizienten angeben. 

Die optimale Größe deiner PV-Anlage hängt von deinem Stromverbrauch ab. Die Anlage sollte mindestens so viel Strom über das Jahr liefern, wie du benötigst, besser etwas größer.

Eines der Hauptgründe, wieso sich Bürger für ein Eigenheim entscheiden, ist die Unabhängigkeit. Es ist einfach ein tolles Gefühl, in seinen eigenen vier Wänden zu leben.