Der Eco Grand Prix, das weltweit erste 24 Stunden Rennen für Elektroautos feiert am 1. und 2. Dezember 2018 Premiere in Deutschland. Nationale und internationale Teams stellen sich der Herausforderung in der Motorsport Arena Oschersleben in 24 Stunden so viele Runden wie möglich zu fahren. Enerix, die bundesweit tätige Fachbetriebskette für dezentrale Energielösungen wird bei der Weltpremiere mit einem eigenen Team antreten und um den begehrten Titel kämpfen.

Troisdorf 14.06.2018 - Die dezentrale Energieerzeugung erfreut sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit.  Photovoltaikanlagen und Stromspeicher gehören zwischenzeitig zu einem modernen Haus, wie beispielsweise die Heizungsanlage. Hintergrund dieser positiven Entwicklung und der damit verbundenen steigenden Nachfrage ist die Möglichkeit Strom auf seinem Hausdach sehr günstig selber herzustellen, zu speichern und zu jeder Tages- und Nachtzeit zu verbrauchen.

Enerix zeichnet auf der Intersolar 2018 drei Hersteller zum „Top Systemlieferant 2018“ aus, die sich besonders hervorgehoben haben und damit zum Erfolg der Enerix-Betriebe beigetragen haben.

26.04.2018 Chemnitz - Photovoltaikmodule „Made in Germany“, gibt es die überhaupt noch? Diese Frage bekommen wir oft von unseren Kunden gestellt. Die Antwort ist zum Glück „ja“ und eines der beständigsten Unternehmen der Branche, die Firma Heckert Solar, kommt aus Chemnitz. Bereits seit 2001 produziert das Unternehmen am Standort in Sachsen Qualitätsmodule, von denen die meisten auf deutschen oder europäischen Dächern montiert werden. 

Die Intersolar Europe ist die weltweit führende Fachmesse der Solarwirtschaft. Sie findet vom 20. bis 22. Juni 2018 in München statt. Zu den Schwerpunkten der Messe gehören die Themen Photovoltaik, Stromspeicher, Solarthermie aber auch Netzinfrastruktur. Ein weiterer Schwerpunkt wird in diesem Jahr die Elektromobilität spielen.

02.05.2018, Deisslingen: Im Rahmen des Energiestammtisches fand am vergangenen Donnerstag im Hotel Hirth in Deisslingen ein spannender Vortrag statt. Geladen hatte die Bürgerenergie Deisslingen, die in naher Umgebung in regenerative Energieerzeugungsanlagen investiert und diese auch betreibt. Beispielsweise ist derzeit ein neues 750 Kilowattpeak Projekt in Planung. An der Genossenschaft kann sich jeder volljährige Bürger beteiligen.

2017 war aus vielerlei Hinsicht für den Energiemarkt und für enerix ein besonderes Jahr. Die Photovoltaikbranche hat sich in diesem Jahr wieder sehr gut entwickelt und die Nachfrage war 2017 so hoch wie lange nicht mehr. Dezentrale Energiesysteme sind voll im Trend und es ist in, Strom selber herzustellen und im eigenen Haus, im Betrieb oder im Elektroauto zu verbrauchen.

Eines der Hauptgründe, wieso sich Bürger für ein Eigenheim entscheiden, ist die Unabhängigkeit. Es ist einfach ein tolles Gefühl, in seinen eigenen vier Wänden zu leben.

Spenden statt Geschenke beim zehnjährigen Firmenjubiläum von „enerix" Regensburg – Energie ist das verbindende Band zwischen „enerix" und der Leukämiehilfe Ostbayern e.V.. Stefan Jakob und Peter Knuth, Geschäftsführer des Anbieters Alternativer Energietechnik, machten in zehn Jahren aus einer Idee ein erfolgreiches Unternehmen. Zum Firmenjubiläum luden sie Gäste ein und baten statt Geschenken um Spenden für den Leukämiehilfe-Verein. Vorsitzender Prof. Dr. Reinhard Andreesen konnte einen Scheck...