6. Bonner Tag der Franchise-Expansion – Enerix mit Vortrag wieder mit dabei

Bonn, 8.3.2016 - Bereits zum sechsten Mal fand am 8. März der „Bonner Tag der Franchise-Expansion“ im Erich-Ollenhauer-Haus, der ehemaligen SPD-Bundesparteizentrale,  in Bonn statt. Mehr als 250 Besucher folgten der Einladung von den Veranstaltern Andreas Fürsattel, Dieter Nass und Dr. Patrick Giesler.

Der Bonner Tag der Franchise-Expansion hat sich zu einem bedeutenden Termin für Franchisesysteme entwickelt, die in Deutschland expandieren wollen.  Das Besondere an der Veranstaltung  sind die praxisnahen Vorträge, die von erfahrenen Franchisegebern und Franchiseexperten gehalten werden. Die Zuhörer erhalten Einblicke in die Franchisewirtschaft und sogar in die jeweiligen Franchisesysteme.

Auch Enerix war in diesem Jahr wieder mit dabei und durfte sich, wie bereits im vergangenen Jahr mit einem Vortrag  präsentieren.  „Alleinstellungsmerkmal Fachkompetenz“ war das Thema, das Peter Knuth zusammen mit dem Geschäftsführer von BEI-Training,  Andras Fürsattel vorgetragen hat. Wie kann man mit einer fundierten Ausbildung neue Franchisepartner für sein System gewinnen und so erfolgreicher machen? Enerix hat zusammen mit BEI-Training und dem TÜV-Rheinland eine Ausbildung entwickelt:  „Fachberater für dezentrale Energietechnik mit TÜV-Rheinland Qualifikation“ die Enerix-Franchisepartner vor ihrem Geschäftsstart durchlaufen.

Weitere Informationen zum Enerix-Franchisesystem