Kostenfreier Leitfaden für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher

Die Frage nach einer günstigen und nachhaltigen Stromversorgung beschäftigt jeden. Gerade jetzt zu Jahresbeginn wo die meisten Stromanbieter ihre Strompreise wieder erhöht haben. Photovoltaikanlagen und Stromspeicher werden deshalb als alternativer Stromlieferant immer beliebter. Kein Wunder, ist doch der Strom vom eigenen Hausdach wesentlich günstiger als vom Stromanbieter und unterliegt zudem keiner Strompreissteigerung.

Mit der Motivation den eigenen Solarstrom maximal im Haus, für die Heizung oder vielleicht sogar für das Elektroauto selbst zu nutzen, ist die Planung heutiger Photovoltaikanlagen oder Stromspeicher aber auch komplexer und für den Endkunden unverständlicher geworden. Wie groß muss das Modulfeld sein, wie groß der Speicher und worauf muss man bei seiner Entscheidung achten?

Der Leitfaden „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage 2017“ liefert Antworten auf diese Fragen und richtet sich an Hausbesitzer, Bauherren und Gewerbebetriebe, die eine Photovoltaikanlage mit oder ohne Speichersystem für den Eigenverbrauch planen. Der umfangreich illustrierte Ratgeber enthält auf 28 Seiten zahlreiche Praxisbeispiele, Musterberechnungen, Checklisten, hilfreiche Tipps und erklärt in sieben Schritten, wie man sein Hausdach als Energiequelle nutzen kann. Die 4. erweiterte Auflage enthält zudem spezielle Informationen und Hinweise zur aktuellen Speicherförderung und Informationen zur KfW 40 Plus Förderung.

Hier können Sie den Leitfaden kostenlos anfordern.