Enerix bringt Hausstromspeicher im eigenen Design auf den Markt

Pressemitteilung: Regensburg, 10.08.2017 – Strom selber herstellen, im Haus speichern und damit die Stromkosten zu senken ist voll im Trend. Die Nachfrage nach dezentraler Stromversorgung ist in diesem Jahr weiter angestiegen und der Photovoltaik- und Speichermarkt wird sich in diesem Jahr gegenüber 2016 verdoppeln. Die Fachbetriebskette Enerix bringt nun den ersten Haus-Stromspeicher im eigenen Design auf den Markt. Das grüne Powerpaket gibt es in vier verschiedenen Speichergrößen zwischen 2,5 und 10 Kilowattstunden und ist für den typischen Einfamilienhausbedarf konzipiert.

In Kombination mit einer Photovoltaikanlage können sich Hausbesitzer bis zu  80 Prozent selbst mit grünem Strom versorgen und senken damit dauerhaft ihre Stromkosten. Das Zusammenspiel von Speicher und Solaranlage ermöglicht die effektive Nutzung von selbst erzeugtem Strom. Die tagsüber produzierte Energie fließt in den Stromspeicher und verbleibt dort, bis diese benötigt wird. In den frühen Abendstunden, wenn der Energiebedarf am Höchsten ist, steht der kostenfreie Strom zur Verfügung. 

Stromspeicher und Stromcloud liefern völlige Unabhängigkeit von Stromkonzernen

Den restlichen Strom der dann noch benötigt wird liefert Enerix seinen Kunden über eine Stromcloud. Dabei wird nicht benötigter Solarstrom vom Kunden selbst im Netz gelagert und bei Bedarf zurückgeholt. „Unsere Kunden sind somit kalkulatorisch völlig autark und benötigen damit keinen weiteren Stromlieferanten. Aus unserer Sicht ist es nur eine Frage der Zeit wann in jedem Haus ein Stromspeicher steht“ sagt Stefan Jakob technischer Geschäftsführer und Mitbegründer von Enerix.

Neben Neuanlagen kann der Solarstromspeicher zudem optimal auch bei bereits installierten Photovoltaikanlagen ergänzt werden. Die Installation ist innerhalb eines Tages vollständig abgeschlossen. Wurde die Photovoltaikanlage nach dem 1.1.2013 installiert, erhält in Deutschland sogar einen Speicherförderung.

Der sehr kompakte Lithium-Hausspeicher, Made in Germany zeichnet sich durch modernste Speichertechnologie, durch seine leichte Bedienbarkeit und durch seine nahtlose Integration in alle Haushalte aus. Hergestellt wird der Speicher vom Leipziger Speicherhersteller SENEC, der zu den führenden Speicherherstellern Deutschlands gehört. 

Weitere Informationen unter: https://www.enerix.de/produkte/solarstromspeicher/senec/