Photovoltaikanlagen mit Stromspeicher sind wirtschaftlicher denn je! „Der Grund dafür sind die steigenden Strompreise, die mittlerweile sehr attraktiven Anschaffungskosten sowie eine konstant bleibende Einspeisevergütung“ erläutert der Energiefachmann und Geschäftsinhaber des enerix Fachbetriebs aus dem Umland von Bad Dürrheim Daniel Drixler.

Pressemitteilung - 14.02.2018 Die dezentrale Energieerzeugung erfreut sich in Österreich zunehmender Beliebtheit. Photovoltaikanlagen und Stromspeicher gehören zwischenzeitig zu einer modernen Hausausstattung. Hintergrund dieser positiven Entwicklung und der damit verbundenen steigenden Nachfrage ist die Möglichkeit, Strom auf seinem Hausdach sehr günstig selber herzustellen und staatliche Förderungen sinnvoll in Anspruch zu nehmen. 

2017 war aus vielerlei Hinsicht für den Energiemarkt und für enerix ein besonderes Jahr. Die Photovoltaikbranche hat sich in diesem Jahr wieder sehr gut entwickelt und die Nachfrage war 2017 so hoch wie lange nicht mehr. Dezentrale Energiesysteme sind voll im Trend und es ist in, Strom selber herzustellen und im eigenen Haus, im Betrieb oder im Elektroauto zu verbrauchen.

ERA-Kundenzeitung: Interview mit Dipl.-Ing. Peter Knuth, Mitbegründer der Fachbetriebskette enerix Alternative Energietechnik. Die bundesweit mit fast 40 Standorten vertretene Fachbetriebskette für dezentrale Energiesysteme hat sich auf den Vertrieb und die Installation von Photovoltaikanlagen auf Wohngebäuden spezialisiert.

Pressemitteilung: Regensburg, 10.08.2017 – Strom selber herstellen, im Haus speichern und damit die Stromkosten zu senken ist voll im Trend. Die Nachfrage nach dezentraler Stromversorgung ist in diesem Jahr weiter angestiegen und der Photovoltaik- und Speichermarkt wird sich in diesem Jahr gegenüber 2016 verdoppeln. Die Fachbetriebskette Enerix bringt nun den ersten Haus-Stromspeicher im eigenen Design auf den Markt. Das grüne Powerpaket gibt es in vier verschiedenen Speichergrößen zwischen 2,5...

Stralsund gehört zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands und das wissen nicht nur die vielen tausend Urlauber alljährlich zu schätzen sondern auch die Besitzer von Photovoltaikanlagen. Die Solarkraftwerke laufen hier um fast 10 Prozent effektiver als im Bundesdurchschnitt und liefern damit ihren Betreibern noch mehr kostenfreien und umweltfreundlichen Strom.

Berlin Mai 2017 - Besondere Leistung verdient Anerkennung. Im Rahmen des Franchiseforums 2017 in Berlin wurden neben den Franchise-Awards auch die Franchise-Frannys für besondere Leistungen von Franchisenehmern in ihren Systemen verliehen. 

Berlin, 9. Mai 2017 - Im Rahmen des FRANCHISE FORUMS 2017 zeichnete der Deutsche Franchiseverband e.V. am 9. Mai in Berlin das beste Franchisesystem für außerordentliche Leistungen und damit für seine Verdienste für die deutsche Franchisewirtschaft aus. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr an die Photovoltaik-Fachbetriebskette Enerix, die die Jury durch ihre außergewöhnliche Entwicklung und Innovationen in einem besonderem Marktumfeld überzeugte. 

Die Stimmung in der deutschen Solarbranche ist so gut wie seit langem nicht mehr und nach Jahren eines schrumpfenden Marktes geht man für 2017 wieder von einem deutlichen Wachstum aus. Das zeigt der aktuelle Photovoltaik-Geschäftsklimaindex des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). Hintergrund dieser positiven Entwicklung sind die weiter steigenden Stromkosten bei sinkenden Systemkosten und günstigen Finanzierungsmöglichkeiten. 

Enerix in zwei Kategoreien nominiert.