Die Energiewende liefert Ihre Geschäftsidee

Der Energie- und Strombedarf in den eigenen vier Wänden oder im Unternehmen steigt. Immer mehr Hausbesitzer steigen auf Wäremepumpen statt Öl- und Gasheizungen um und die Elektromobilität steht vor dem Durchbruch. Prognosen beziffern damit einen weiteren Anstieg des allgemeinen Stromverbrauchs um weitere 50 Prozent in den kommenden Jahren. Parallel steigen die Energiekosten und damit die laufenden Kosten für Privathaushalte und Betriebe.

Wäre es nicht von Vorteil, wenn man Strom selbst produzieren könnte, umweltfreundlich und unabhängig von Energiekonzernen und steigenden Kosten? 

Photovoltaikanlagen liefern günstigen und umweltfreundlichen Strom, Stromspeicher machen ihn Tag und Nacht nutzbar und Steuerungen schalten und walten Verbraucher im Haus oder im Betrieb. Zusätzlich liefern die Systeme Energie für die Wärmepumpe, die Heizung oder für das Elektroauto. In der neuen Energiewelt werden damit Stromkonsumenten zu -produzenten und Strom wird von den Kunden einfach selbst hergestellt, gespeichert und verbraucht.

So ist ein völlig neuer Markt entstanden mit völlig neuen Kundenanforderungen und mit einem riesigen Marktpotenzial - die Basis des enerix Geschäftsmodells -.

 

enerix liefert nachhaltige Gesamtenergielösungen mit denen Hausbesitzer und Unternehmer ihre Energiekosten senken, kombiniert mit einem schlüsselfertigen Rundumservice und mit übergreifender Fachkompetenz.

Was den Markt so interessant macht?

  • Wachsender Energieverbrauch und steigende Energiekosten in den Privathaushalten und Betrieben
  • Großes Interesse seitens der Bevölkerung am Umweltschutz und Energieeinsparung
  • Positives Image der neuen Energietechnologien
  • Die Energiewende und den damit verbundenen Ausstieg aus der Atom- und Kohleenergie
  • Junger Wachstumsmarkt mit enormen Wachsstumspotenzial
  • Steigendes Interesse an Elektromobilität steht in direkter Verbindung zu umweltfreundlicher Energie
  • Günstige Finanzierungsmöglichkeiten

Vorteile für Ihren Geschäftserfolg

  • Sichere Existenzgründung in einem stetigen Wachstumsmarkt
  • Steigendes Kundeninteresse steht für eine nachhaltige Marktentwicklung
  • Kontinuierliche Produkt- und Sortimententwicklungen sorgen für einen langfristigen Geschäftserfolg
  • Positive gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Sinkende Systempreise steigern die Wettbewerbsfähigkeit zu den fossilen Energien und die Investitionsbereitschaft der Kunden

Wäre das die richtige Geschäftsidee mit der Sie Ihre Existenz gründen und Ihr eigenes Unternehmen aufzubauen? Als enerix Franchisenehmer und Experte für eine moderne Energieversorgung liefern Sie Ihren Kunden schlüsselfertige Gesamtenergielösungen verpackt in einem einmaligen Servicepaket.

Photovoltaikstrom einfach selber herstellen und Stromkosten senken

Warum Photovoltaik-Speichersysteme so beliebt sind?
  • Sie stehen für eine zukunftsorientierte Energieproduktion
  • Sie bilden die Basis für eine unabhängige Stromversorgung
  • Sie können dort errichtet werden wo Strom verbraucht wird
  • Sie produzieren Strom ohne Umweltbelastungen
  • Sie sorgen für Kosteneinsparung in Privathaushalten und Unternehmen
  • Sie besitzen ein positives Image
  • Sie liefern ein gewisses Maß an Autarkie

Ihre Kunden - Eigenheimbesitzer und Unternehmen

enerix Home - Energielösungen für Eigenheimbesitzer

SMART | ENERGY | HOME vernetzt die Themen Smart Home und Smart Energy und in der schönen neuen Welt sind all diese Dinge über das Zusammenspiel der einzelnen steuerbaren Komponenten möglich. Mit enerix Home schaffen Sie Ihren Kunden individuelle Energielösungen. Die Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach produziert unabhängig und günstig sauberen Strom, Stromspeicher speichern den Solarstrom für die sonnenarmen Stunden und Stromverbraucher im Haus oder die beispielsweise die Wärmepumpe werden über ein intelligentes Energiemanagement gesteuert. So reduzieren Hausbesitzer die Energiekosten, erhöhen den Wohn- oder Arbeitskomfort und die Sicherheit.

enerix Business - Wirtschaftliche Vorteile für Unternehmen

Mit enerix Business liefern Sie spezielle Energielösungen für Unternehmen und damit wirtschaftliche Vorteile. Photovoltaikanlagen von enerix produzieren günstigen Solarstrom zum Festpreis und das über Jahrzehnte hinweg. Gewerbebetriebe zahlen je nach Jahresverbrauchsmenge bis zu 21 Cent (netto) pro Kilowattstunde. Selbstproduzierter Solarstrom liegt im Vergleich nur zwischen 10 und 14 Cent und unterliegt zudem keiner Preiserhöhung. Je nach Eigenverbrauch refinanziert sich damit eine Photovoltaikanlage in manchen Fällen bereits nach 6 Jahren. Zusätzlich liefern Sie Ihren Gewerbekunden ergänzende Komponenten und Dienstleistungen, wie beispielsweise stromsparende LED-Lichtsysteme oder Reststromlieferung die die Energiekosten außerdem reduzieren. 

Franchiseinfopaket anfordern

Franchiseinfopaket anfordern

Wollen Sie mehr über das enerix Franchisesystem erfahren und Ihre beruflichen Chancen? Klicken Sie hier und fordern Sie das enerix® Infopaket an.

Was treibt den Markt an?

Steigende Energiekosten bei fallenden Systemkosten, sehr geringen Zinsen und damit günstigen Finanzierungsmöglichkeiten, der hohe Eigennutzungsgrad und die zusätzliche staatliche Förderung machen die Systeme äußerst wirtschaftlich. Weitere wesentliche Treiber sind der Stand der Technik und das Thema Lifestyle. Photovoltaikanlagen und Stromspeicher haben sich in Deutschland als funktionierende Technik etabliert, die sich einfach über die IT-Netze optimal verbinden lassen und so eine maximale Eigennutzung ermöglichen. Für viele Kunden spielen aber auch die Themen Lifestyle und Umweltschutz eine entscheidende Rolle, das gute Gefühl zu haben, seinen eigenen umweltfreundlichen Strom produziert zu haben, den man dann über sein Smartphone ferngesteuert zum richtigen Verbraucher im Haus schickt. 

Aktuelle Marktstudien

Beschäftigung durch erneuerbare Energien in Deutschland: Ausbau und Betrieb, heute und morgen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat fünf Forschungsinstitute beauftragt, die Beschäftigungswirkungen durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien zu untersuchen. Die Studie ermittelt einerseits die Bruttobeschäftigung durch den Bau und Betrieb von Erneuerbare Energieanlagen, d. h. wie viele Menschen in der Branche der Erneuerbaren Energien Arbeit haben. Andererseits berechnet die Studie im Rahmen eines Szenarienvergleichs, ob die Energiewende in Deutschland Arbeitsplätze schafft oder abbaut (Nettobeschäftigung). Sie kommt zu dem Ergebnis, dass die Energiewende bereits heute deutlich positive und in der Zukunft weiter steigende Beschäftigungswirkungen für die deutsche Volkswirtschaft entfaltet.

Hier geht´s zum Donwload

Smart Home hat Fahrt aufgenommen und wird sich am Markt durchsetzen

Angebote im Bereich der intelligenten Hausvernetzung existieren bereits seit vielen Jahren, haben sich aber über einen langen Zeitraum nicht bei den Verbrauchern durchsetzen können. Inzwischen ist das Interesse an Smart Home immens gestiegen.

Mit innovativen und kostengünstigen Consumer-Lösungen konnten Anbieter die adressierbare Zielgruppe deutlich erweitern. Smarte Beleuchtungslösungen oder der Zugriff auf Gebäudefunktionen per App finden bereits zunehmend Käufer. Gleichzeitig bleibt weiterhin ein riesiges Potenzial für Smart Home vorhanden. Um dieses abzuschöpfen, müssen Marktteilnehmer die Erwartungen und Wünsche der Konsumenten verstehen und unmittelbar berücksichtigen.

Hier geht´s zum Download 

Energiewende weiterhin Top-Thema für die Bevölkerung

55 Prozent der Bevölkerung geht der Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht schnell genug, für über 90 Prozent der Deutschen ist die Energiewende wichtig oder sehr wichtig. Das ist das Ergebnis der Meinungsforschungsstudie BDEW-Energiemonitor 2016 der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Insgesamt empfinden 93 Prozent der Befragten die Energiewende als wichtig oder sehr wichtig. Das sind 3 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Gleichzeitig rechnen weiterhin 69 Prozent der Befragten mit steigenden Strompreisen durch die Energiewende.

Zudem ist das Image der deutschen Energiebranche im dritten Jahr in Folge gestiegen. 

Hier geht´s zum Donwload