Partnertagung 2018

Mit der Partnertagung 2018 ins neue Geschäftsjahr

Das Jahrestreffen aller enerix Fachbetriebe

Einmal im Jahr lädt die Enerix-Franchisezentrale zu einer mehrtägigen Franchise Partnertagung ein. Über fünfzig Enerix-Geschäftsinhaber aus ganz Deutschland und Österreich und zahlreiche Hersteller aus der Photovoltaik- und Speicherbranche folgten der Einladung zur diesjährigen Jahresauftaktveranstaltung vom 23. bis 25. Januar 2018 in die schöne Domstadt Regensburg.

Networking und der Erfahrungsaustausch unter den Partnern aber auch mit den teilnehmenden Herstellern standen dabei im Vordergrund. In den verschiedenen Diskussionsrunden des Barcamps konnten die Partner ihre Erfahrungen zu den Themen: Stromspeicher, Mieterstrommodelle oder einem neuen Schwerpunkt, der Elektromobilität, untereinander oder mit den Experten der Hersteller austauschen. Abgerundet wurde die Tagung mit dem Vortrag „Neue Geschäftsmodelle mit der solaren Energiewende“ vom Gastredner Dr. Holger Krawinkel, Leiter Customer Experience und Innovation bei der MVV Energie AG und ehemalige Energieexperte der Verbraucherzentrale.

Macher der Energiewende erhalten Auszeichnungen

Einer der Höhepunkte der Veranstaltung war die Preisverleihung der Enerix-Awards 2017. Ausgezeichnet wurden die Enerix-Betriebe: Enerix-Rostock zum „Beste Marketingaktion“, Enerix-Freilassing „Erfolgreichster Durchstarter“ und Enerix-Bremen zum „Erfolgreichster Enerix-Betrieb“ für ihr besonderes Engagement. Die Enerix-Awards wurden vom Vorstand der MVV Energie AG, Herrn Ralf Klöpfer überreicht. 

Neben diesen Auszeichnungen wurden weitere Enerix-Partner auch von den Herstellern für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit ausgezeichnet.


Enerix-Betriebe werden von Modulhersteller Aleo-Solar ausgezeichnet

Im Rahmen der einmal pro Jahr stattfindenden Partnertagung des Franchisesystems Enerix, zeichnete Aleo Solar, die Fachbetriebe Enerix-Bremen und Enerix-Minden für ihre überdurchschnittliche Leistungen im abgelaufenen Geschäftsjahr aus. Der führende Hersteller von Photovoltaikmodulen mit Sitz in Prenzlau, schätzt die gute und hochwertige Zusammenarbeit mit der Fachbetriebskette.
Hans Jürgen Dost und Hendrik Westphal, die beiden Geschäftsinhaber des Enerix-Betriebes Bremen wurden als „Umsatzstärkster Partner 2017“ und die Geschäftsinhaber des Mindener Enerix-Fachbetriebes Marco Schilling, Volker Höltkemeier und Christian Stapff als die „Durchstarter 2017“ ausgezeichnet. Neben den Auszeichnungen erhielten die Gewinner eine Marketingunterstützung für das angelaufene Geschäftsjahr.

Sonnen zeichnet top Enerix-Partner aus

Der führende Hersteller von Stromspeichern, die Firma Sonnen aus Wildpoldsried hat auf der Enerix-Jahrespartnertagung drei Enerix-Fachbetriebe für die erfolgreiche Zusammenarbeit ausgezeichnet. Zu den prämierten Top-Partnern gehören die Enerix-Fachbetriebe Enerix-Bremen, Enerix-Minden und Enerix-Rostock. Neben den umsatzstärksten Betrieb aus Bremen, erhielt der Partner mit der größten Umsatzsteigerung aus Rostock auch der Newcomer 2017 aus Minden eine Auszeichnung.
Die Leistungen der Gewinner bestätigen das Enerix-Geschäftskonzept, mit einer umfangreichen Fachkompetenz und einer strukturierten Vertriebsmethodik hochwertige Produkte für eine dezentrale Energieversorgung zu vermarkten.

Solarwatt zeichnet Enerix-Betriebe für erfolgreiche Zusammenarbeit aus

Als Team zum Erfolg. Mit diesen Worten wurden in der vergangenen Woche drei Enerix-Fachbetriebe für die hervorragende Zusammenarbeit im Geschäftsjahr 2017 auf der Enerix-Partnertagung von Solarwatt ausgezeichnet. Der Hersteller von hochwertigen Photovoltaikmodulen mit Sitz in Dresden schätzt die gute Zusammenarbeit mit den Enerix-Betrieben. Manfred Lein Geschäftsinhaber von Enerix-Uckermark  erhielt die Auszeichnung zum …., Dominik Bernhard (Enerix-Ludwigshafen) und Heiko Zabel (Enerix-Strausberg) zum….. Neben den Auszeichnungen war jeder dieser Preise mit einem Marketingpaket dotiert.


Heckert Solar kürt umsatzstärksten enerix Partner

Der Jahresbeginn ist auch immer ein Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr. Der Photovoltaikmodulhersteller Heckert-Solar aus Chemnitz nahm die Enerix-Jahrespartnertagung zum Anlass, den Fachbetrieb Weimar für die erfolgreiche Zusammenarbeit in 2017 auszuzeichnen. Der Geschäftsinhaber Sascha Riemer wurde mit seinem Enerix Fachbetrieb zum umsatzstärksten Heckert-Partner gekürt. Übergeben wurde die Auszeichnung von Gerhard Bittner, Vertriebsrepräsentant Heckert-Solar.

Neben der Auszeichnung erhält der glückliche Gewinner ein Marketingbudget für das Geschäftsjahr 2018.

Senec zeichnet erfolgreiche enerix-Partner aus

Der Stromspeicher Hersteller Senec hat auf der Franchisetagung in Regensburg erfolgreiche Enerix-Partner ausgezeichnet. Drei Fachbetriebe nahmen am vergangenen Dienstagabend die Auszeichnungen in den Kategorien: Newcomer 2017 (Enerix Pulheim, Martin Schmitt), Umsatzsteigerer (Enerix Strausberg, Heiko Zabel) und Umsatzsieger (Enerix Zwickau, Frank Fischer) entgegen. „Das Engagement dieser drei Unternehmen möchten wir entsprechend würdigen“, betonte der Senec-Geschäftsführer Thomas Pilgram, der zusammen mit dem Vertriebsleiter Stephan Riss und Redpoint Geschäftsführer Hermann Schmees die Preise überreichte. Neben der Auszeichnung erhalten die Gewinner eine Marketingunterstützung für das angelaufene Geschäftsjahr.

Erfahrungsaustausch in den verschiedenen Formaten

enerix Barcamp 3 x 3

Ein Barcamp ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Themen, Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Zu drei verschiedenen Zeitpunkten fanden jeweils drei zeitgleich laufende Workshops/ Diskussionsrunden statt und jeder konnte an denen für sich wichtigsten Themen teilnehmen. Die Themen reichten von Mieterstrommodelle über Online-Marketing bis hin zu regionale Positionierung des enerix Betriebs.
Durch die kleineren Gruppen entstanden rege Diskussionen und jeder hatte Möglichkeiten sich in den Workshops konstruktiv einzubringen.

Vorträge - Von alten Hasen und jungen Wilden

Neben den Barcamps und Vorträgen schätzen die Partner vor allem den intensiven Austausch der Franchise-Partner untereinander. Unter dem Motto "Von alten Hasen und jungen Wilden" erläuterten Matthias Schulnick (enerix Berlin), Marco Schilling und Volker Höltkemeier (enerix Minden) und Björn Schumacher (enerix Rostock), eindrucksvoll, wie sie in den vergangenen Jahren mit sehr unterschiedlichen Konzepten ihre Unternehmen erfolgreich aufbauen konnten, welche Mittel sie zur Leadgenerierung benutzen und welche Marketingaktionen den größten Erfolg hatten. Im Anschluss standen die Partner für Detailfragen den anderen Partnern zur Verfügung.

Franchiseinfopaket anfordern

Franchiseinfopaket anfordern

Wollen Sie mehr über das enerix Franchisesystem erfahren und Ihre beruflichen Chancen? Klicken Sie hier und fordern Sie unser Infopaket an.